Datenschutz

In den nachfolgenden Datenschutzhinweisen informieren wir Sie gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Schweizer Datenschutzgesetz, DSG Art. 19) sowie der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO Art. 13 bzw. 14) darüber, wie wir im Rahmen der Erforderlichkeit und zum Zweck der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und Leistungen, mit personenbezogenen Daten umgehen. In der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird als "Verarbeitung" jeder Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, Erfassen, Organisieren, Speichern, Anpassen, Auslesen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen, Verbreiten, Verknüpfen, Einschränken, Löschen oder Vernichten, definiert.

Die Datenschutzhinweis klären Sie über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns und über die von uns eingesetzten Fremdkomponenten auf, sofern dadurch Dritte Daten in Auftrag oder eigener Verantwortung verarbeiten können.

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet und optimiert.

Sie haben nach der Lektüre der nachstehenden Hinweise noch Fragen?

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gerne zur Verfügung stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, kontaktieren Sie uns via E-Mail an mailbox@derungs.swiss

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

  1. Informationen über uns als Verantwortliche
  2. Rechte der Nutzer und Betroffenen
  3. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Hauptstandort Schweiz
Derungs Licht AG
Hofmattstrasse 12
9200 Gossau
Telefon: +41 71 388 11 66
E-Mail: mailbox@derungs.swiss

Gesellschaft Deutschland
Derungs Medical GmbH
Rudolf-Diesel-Strasse 2
78239 Rielasingen-Worblingen
Telefon: +49 7731 90 97 19-0
E-Mail: info@derungsmedical.com

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Die Nutzer und Betroffenen haben in Bezug auf die sie betreffende Datenverarbeitung durch den in Punkt I genannten Verantwortlichen das Recht:

  • auf Bestätigung, ob ihre betreffenden Daten verarbeitet werden und Auskunft über diese Daten sowie weitere Informationen über die Datenverarbeitung und Kopien der Daten
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten
  • auf unverzügliche Löschung ihrer betreffenden Daten oder, falls eine weitere Verarbeitung erforderlich ist,
  • auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • auf unentgeltlichen Erhalt ihrer betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche
  • auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, falls sie der Ansicht sind, dass ihre betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden.

Der Anbieter ist verpflichtet, alle Empfänger, denen die Daten offengelegt wurden, über jegliche Berichtigungen oder Löschungen von Daten oder Einschränkungen der Verarbeitung, die aufgrund von Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 der DSGVO erfolgen, zu informieren. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, wenn diese Mitteilung unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden ist. Der Nutzer hat jedoch das Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Außerdem haben die Nutzer und Betroffenen das Recht auf Widerspruch gegen die zukünftige Verarbeitung ihrer betreffenden Daten, sofern diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) (berechtigtes Interesse) der DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zweck der Direktwerbung zulässig.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Betroffene im Sinne der DSGVO haben das Recht, im Falle von Verstößen gegen die DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei der Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, es keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gibt und es keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gibt.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, setzen wir durchgängig eine SSL-Verschlüsselung ein. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

SSL gewährt einen dreifachen Schutz:

  • Ihre zu übermittelnden Eingaben werden verschlüsselt.
  • Es ist sichergestellt, dass das Formular nur an den Server zurückgesendet wird, von dem es geöffnet wurde.
  • Es wird geprüft, ob die Daten vollständig und unverändert ihren jeweiligen Empfänger erreichen.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, sind Daten, die Sie an uns übermitteln, auf dem Transportweg verschlüsselt und können nicht von Dritten mitgelesen werden.

Consent Management Tool

Wir verwenden auf unserer Website das Consent-Management-Tool CCM19 des Diensteanbieters Papoo Software & Media, Auguststr. 4, 53229 Bonn.
Das Tool ermöglicht es Ihnen, Einwilligungen in Datenverarbeitungen über die Webseite, insbesondere das Setzen von Cookies, zu erteilen sowie von Ihrem Widerrufsrecht für bereits erteilte Einwilligungen Gebrauch zu machen.
Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dabei werden unter anderem folgende Informationen erhoben und an CCM19 übermittelt: Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, eine ZufallsID, Consent Status. Eine eigene Verarbeitung der Daten durch den Dienstanbieter Papoo Software & Media erfolgt nicht, die Daten werden als Logdatei gespeichert. Ein Zugriff auf die Logfiles erfolgt nur durch vorherige Absprache und Einverständnis mit dem Verantwortlichen dieser Seite. Eine Weitergabe dieser Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.
Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
Die Datenschutzhinweise des Dienstanbieters finden Sie unter https://www.ccm19.de/datenschutzerklaerung.html

Cookies

a) Cookies

Wir nutzen auf unserem Internetauftritt sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Datensätze oder andere Speichertechnologien, die von Ihrem Internet-Browser auf Ihrem Gerät abgelegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden bestimmte Informationen von Ihnen, wie z.B. Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.
Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da sie z.B. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in verschiedenen Sprachen ermöglicht oder Ihre getroffenen Datenschutzeinstellungen im Consent Management Tool speichert.
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, wenn diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeiten.Wenn die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Die Rechtsgrundlage in diesem Fall ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
In allen anderen Fällen werden Cookies in Ihrem Browser nur nach Ihrer erteilten Einwilligung gesetzt. Die Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
Die von Ihnen vorgenommenen Cookie-Einstellungen können jederzeit mit dem Link "Konfigurationsbox öffnen" unten bearbeitet werden.
Beim Schließen Ihres Internet-Browsers werden Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter Cookies:

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.
Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeiten:

Es ist möglich, die Installation von Cookies durch Änderungen in den Einstellungen Ihres Internet-Browsers zu verhindern oder einzuschränken. Auch bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Die genauen Schritte hängen jedoch von dem verwendeten Browser ab. Für weitere Informationen und Unterstützung können Sie die Hilfefunktion oder die Dokumentation des Browsers oder den Hersteller kontaktieren.

Anfragen per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular:

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Wir stellen zudem unterschiedliche Kontaktformulare (z.B. Newsletter-Registrierung, Garantieanspruch, allgemeine Kontaktanfragen) auf unserer Seite bereit, über die personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn Sie uns über diese Formulare kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Ohne die in den Formularen abgefragten Angaben können wir Ihre Anfrage nicht oder nur eingeschränkt beantworten.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wenn Ihre Anfrage beantwortet wurde und es keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gibt, wie z.B. bei einer nachfolgenden Vertragsabwicklung, werden Ihre Daten gelöscht.

Kundenkonto / Registrierungsfunktion

Wenn Sie Händler oder Vertriebspartner sind, können Sie einen benutzerspezifischen Account beantragen, um Zugriff auf produktbezogene Dokumente und Daten zu erlangen. Wenn Sie auf unserer Website ein Kundenkonto erstellen, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten (wie z.B. Ihren Namen, Ihr Unternehmen, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse) ausschließlich für vorvertragliche Leistungen, Vertragsabwicklung oder Kundenbetreuung. Wir speichern auch die IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung sowie die Uhrzeit. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die erhobenen Daten werden ausschließlich für die Bereitstellung des Kundenkontos verwendet.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Die erhobenen Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Dabei müssen wir jedoch steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen beachten.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, übermitteln Sie uns Ihre E-Mail-Adresse sowie, optional, Ihren Namen und Ihre Anschrift. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus Sie unsere Website besuchen, sowie das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des Anmeldevorgangs werden wir Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters einholen, den Inhalt genau beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verweisen. Die erhobenen Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und werden daher insbesondere auch nicht an Dritte weitergegeben.
Die Rechtsgrundlage für diesen Vorgang ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung in den Newsletterversand jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen, indem Sie uns informieren oder den Abmeldelink in jedem Newsletter verwenden.
Zur Abwicklung des Newsletterversandes nutzen wir die Software Mailjet. Anbieter ist die Mailjet GmbH, Alt-Moabit 2, 10557 Berlin in Deutschland.
Mailjet agiert als Auftragsverarbeiter, mit dem wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen haben.
In der Datenschutzerklärung des Anbieters erhalten Sie weitere Informationen, wie Mailjet Daten verarbeitet: https://www.mailjet.com/de/rechtliches/datenschutzerklaerung/?tid=133611276

Online Stellenbewerbung / Veröffentlichung von Stellenanzeigen

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Website zu bewerben. Wenn Sie sich auf diese Weise bewerben, werden Ihre Bewerber- und Bewerbungsdaten von uns elektronisch erhoben und verarbeitet, um das Bewerbungsverfahren abzuwickeln.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO.
Wenn nach dem Bewerbungsverfahren ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, werden Ihre bei der Bewerbung übermittelten Daten in Ihrer Personalakte gespeichert, um den üblichen Organisations- und Verwaltungsprozess durchzuführen, unter Beachtung der gesetzlichen Verpflichtungen.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist ebenfalls § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO.
Wenn eine Bewerbung abgelehnt wird, werden die übermittelten Daten automatisch nach zwei Monaten nach der Mitteilung der Ablehnung gelöscht, es sei denn, die Daten müssen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, wie z.B. Beweispflichten nach dem AGG, für einen längeren Zeitraum von bis zu vier Monaten oder bis zum Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens aufbewahrt werden.
Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und § 24 Abs. 1 Nr. 2 BDSG. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Rechtsverteidigung bzw. -durchsetzung.
Wenn Sie ausdrücklich eine längere Aufbewahrung Ihrer Daten erlauben, z.B. für Ihre Aufnahme in eine Bewerber- oder Interessentendatenbank, werden die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung weiterverarbeitet. Die Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen, indem Sie uns mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Sicherstellung eines stabilen und sicheren Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internetbrowser an uns oder unseren Webspace-Provider übertragen. Diese sogenannten Server-Logfiles enthalten unter anderem die Art und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt wechseln (Referrer URL), die von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus der Zugriff auf unseren Internetauftritt erfolgt.
Diese erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, jedoch nicht zusammen mit anderen Daten von Ihnen. Diese Speicherung basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da unser berechtigtes Interesse darin besteht, die Funktionalität, Sicherheit und Leistung unseres Internetauftritts zu verbessern. Der Anbieter behält sich zudem vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn auf Grund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
Die Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht, es sei denn, es besteht ein weiteres Aufbewahrungsbedürfnis zu Beweiszwecken. Anderenfalls können die Daten teilweise oder ganz von der Löschung ausgenommen sein, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Soziale Netzwerke und externe Verlinkungen

Wir nutzen zur Darstellung und Optimierung unserer Serviceleistungen, für Kontaktzwecke sowie Werbemaßnahmen diverse Social Media Plattformen, auf die wir von unserer Webseite verlinken.
Dies erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da unser berechtigtes Interesse darin besteht, die Nutzungsqualität unserer Website zu verbessern und unsere Reichweite zu erhöhen. Die Integration der Plugins erfolgt durch eine verlinkte Grafik. Der Nutzer wird erst durch einen Klick auf die entsprechende Grafik zum Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.
Durch die Verlinkung auf soziale Netzwerke, die auf unserer Website angeboten werden, werden Nutzerdaten von den jeweiligen Anbietern erfasst und gespeichert, sobald sie auf die Grafik klicken und auf die Seite des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet werden.
Insofern es sich um Anbieter handelt, deren Sitz sich außerhalb der EU befindet, werden personenbezogene Daten auch in Drittländer übertragen, für die gemäß EU-Kommission kein Angemessenheitsbeschluss existiert, da Sie in solchen Ländern (z.B. USA) die unter Punkt II beschriebenen Rechte, die Ihnen gemäß DSG bzw. DSGVO zustehen, nicht oder nur eingeschränkt geltend machen können. Auf die weitere Verarbeitung Ihrer Daten durch die Anbieter haben wir keinen Einfluss.
Gemäß einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes liegt in der Regel eine gemeinsame Verantwortung im Sinne des Art. 26 DSGVO mit den Plattformen hinsichtlich der dadurch verarbeiteten personenbezogenen Daten vor. Diese Daten umfassen möglicherweise IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Wenn der Nutzer währenddessen in seinem Benutzerkonto des Netzwerks eingeloggt ist, kann der Netzwerk-Betreiber diese Informationen dem persönlichen Konto des Nutzers zuordnen. Um dies zu verhindern, empfehlen wir, sich vor dem Klicken auf die Grafik auszuloggen oder die Einstellungen des Benutzerkontos anzupassen.
Wir verweisen auf die Datenschutzhinweise des jeweiligen Anbieters hinsichtlich der Datenverarbeitungen, die durch den Besuch der Plattformen ausgelöst werden.
Wir sind auf folgenden Social Media Plattformen vertreten bzw. verlinken auf die folgenden Anbieter:

LinkedIn
LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA.
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Xing
New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg, Deutschland
Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

YouTube
Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Google Maps
Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Vimeo
Zur Anzeige von Videos setzen wir auf unserer Internetseite den Dienst Vimeo ein, welcher von der Firma Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA betrieben wird.
Ein Teil der Nutzerdaten wird möglicherweise auf Servern in den USA verarbeitet.
Die Verarbeitung erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, auf denen Vimeo-Videos eingebettet sind und Ihre Zustimmung zur Wiedergabe erteilt haben, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird Ihre IP-Adresse von Vimeo verarbeitet, um das Video darzustellen. Zusätzlich werden Datum und Uhrzeit des Besuchs aufgezeichnet. Wenn Sie bei Vimeo eingeloggt sind, während Sie unsere Seiten besuchen, kann es sein, dass diese Informationen mit Ihrem persönlichen Nutzerkonto verknüpft werden. Um dies zu verhindern, können Sie sich vor dem Besuch unserer Seiten ausloggen oder Ihr Nutzerkonto bei Vimeo entsprechend konfigurieren. Vimeo setzt zudem den Webanalysedienst Google Analytics ein, um die Nutzung unserer Seiten zu analysieren und die Funktionalität zu verbessern. Dabei werden Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert und Informationen an Google übertragen, die möglicherweise in den USA verarbeitet werden.
Sie haben die Möglichkeit, die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Verwendung von Cookies zu unterbinden, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser vornehmen oder keine Einwilligung zum Abspielen der Inhalte erteilen. Diese Einstellungen finden Sie jederzeit, indem Sie auf das kleine Cookie-Symbol am unteren Ende jeder Seite unseres Internetauftritts klicken.
Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch Vimeo sowie zu Ihren Rechten und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter folgendem Link: https://vimeo.com/privacy.

Analyse-Tools

Google Analytics
Sofern Sie uns über die Abfrage im Consent Management Tool Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite zu analysieren. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Die Nutzungs- und nutzerbezogenen Informationen, wie IP-Adresse, Ort, Zeit und Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Anonymisierungsfunktion von Google Analytics werden die IP-Adressen innerhalb der EU bzw. des EWR gekürzt, bevor sie an Google gesendet werden.
Google nutzt diese Daten, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen.
Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners . Weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Google gesetzten Cookies zur Übertragung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Dieses kann mit den gängigen Internet-Browsern installiert werden und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Übermittlung von Informationen an Google Analytics zu verhindern. Das Add-on informiert das JavaScript (ga.js) von Google Analytics darüber, dass keine Informationen über den Besuch unseres Internetauftritts an Google Analytics übertragen werden sollen. Dies schränkt jedoch nicht die Übertragung von Informationen an uns oder andere Webanalysedienste ein.


Die von Ihnen vorgenommenen Cookie-Einstellungen können jederzeit hier bearbeitet werden:
Konfigurationsbox öffnen

Finden Sie das beste Licht